My Hero Academia Wiki
Advertisement

Aufnahmeprüfung ( (にゅう) () Nyūshi?) ist das dritte Kapitel des ersten Bands und ist das dritte Kapitel des My Hero Academia Mangas.

Handlung

Izuku wird gesehen, wie er zur U.A. rennt, nachdem er rechtzeitig für die Aufnahmeprüfung angekommen ist. Als er kurz vor dem Eintritt in die U.A. steht, stolpert Izuku fast, wird aber von einem Mädchen, die eine Macke anwendet, gerettet. Das Mädchen wünscht ihm viel Glück, was ihn sprachlos macht, weil er sich mit einem Mädchen unterhalten hat.

In der U.A. erklärt Present Mic, wie die Aufnahmeprüfung funktioniert, die mit einem praktischen Test beginnt und danach mit einem schriftlichen Test, der besagt, dass ihr Ziel im praktischen Test darin besteht, so viele Bösewichte (die eigentlich Roboter sind) wie möglich loszuschicken, um eine hohe Punktzahl zu erreichen.

Datei:Izuku using One For All for the first time.png

Izuku benutzt One For All das erste Mal.

Der praktische Test der Aufnahmeprüfung beginnt, aber da er sich dem Ende nähert, konnte Izuku keinen der Roboter besiegen. Plötzlich taucht ein riesiger Roboter auf, und Izuku sieht dasselbe Mädchen, das ihm zuvor geholfen hatte, unter Trümmern gefangen. Izuku, der Mut aufbringt, beschließt, das Mädchen zu retten. Izuku springt auf den Roboter zu und setzt zum ersten Mal One For All ein und versetzt dem riesigen Roboter einen vernichtenden Schlag, der ihn in Stücke zerschmettert, was alle schockiert. All Might in seiner wahren Gestalt, der in der Menge steht und zuschaut, lächelt.

Charaktere in der Reihenfolge ihres Auftritts

Advertisement