My Hero Academia Wiki
Advertisement

Katsukis Startlinie (スタートライン、爆豪の Sutāto Rain, Bakugō no?) ist das vierte Kapitel des zweiten Bands und ist das elfte Kapitel des My Hero Academia Mangas.

Handlung

All Might erklärt Izuku und Ochako als Gewinner. Katsuki ist verzweifelt über die Tatsache, dass er gegen Izuku verloren hat. All Might geht zu Katsuki, um ihm zu sagen, dass es Zeit für seine Kritik ist. Während Izuku zu den Krankenschwestern gebracht wird, sagt All Might Katsuki, dass er, egal ob er gewonnen oder verloren hat, einen Blick zurück werfen, über die Erfahrung nachdenken und mit dem Leben weitermachen muss.

Zurück im Überwachungsraum sagt All Might, dass Tenya während des Spiels der Beste war, und stellt die Frage an seine Schüler. Momo antwortet auf die Frage, dass Katsuki und Izuku zu idiotisch waren, als sie in einem Innenbereich mit großen Distanzangriffen angriffen; Ochakos letzter Angriff war ebenfalls leichtsinnig. Sie sagt, dass Tenya sich am besten an die Situation angepasst und eine Konterstrategie für seinen Gegner entwickelt hat. All Might sagt, dass ihre Antwort richtig ist. All Might beginnt dann die nächste Schlacht, die das Team der Helden (Shoto und Mezo) gegen das Team der Schurken (Mashirao und Toru) ist. Die Schlacht beginnt in einem anderen Gebäude. Shoto weist Mezo an, nach draußen zu gehen; dann Shoto friert das Gebäude ein und heizt den Boden auf, wodurch Mashirao und Toru an der Bewegung gehindert werden, dann berührt Shoto den Kern, wodurch er und Mezo gewinnen.

Nachdem die anderen Kämpfe abgeschlossen sind, sagt All Might, dass sie alle bei ihrer ersten vollständigen Trainingsübung wunderbare Leistungen gezeigt haben. All Might sagt ihnen dann, dass sie sich umziehen und in den Klassenraum zurückkehren sollen. Im Krankenzimmer beschwert sich Recovery Girl darüber, dass Izuku zum dritten Mal kritisch verletzt wurde, wobei All Might sich bei ihr entschuldigt. Sie sagt, dass Izuku der Schüler ist, dem er seine Macke gewährt hat, und dass er ihn nicht verletzen sollte. All Might sagt, dass sie ruhig sein soll wenn sie über One For All spricht. Er fährt dann fort zu sagen, dass seine wahre Form und Verletzung unter den Lehrern der U.A. allgemein bekannt ist, aber seine Macke nur Recovery Girl, dem Schulleiter, einigen seiner engsten Freunde und Izuku bekannt ist. Recovery Girl stellt All Might in Frage und fragt, ob es wirklich wichtig ist, ein "geborener Held" oder das "Symbol des Friedens" zu sein. All Might antwortet, dass ohne ein solches Symbol die Gesellschaft der Helden dem Bösen verfallen würde. Sie sagt All Might, dass er ein besserer Mentor für Izuku sein sollte.

Izuku kehrt in die Klasse zurück, und als er sie betritt, bekommt er Lob von einigen seiner Klassenkameraden. Izuku fragt sich dann, wohin Katsuki gegangen ist. Obwohl einige seiner Klassenkameraden ihm rieten, nicht nach Katsuki zu suchen, tut Izuku es trotzdem. Izuku geht auf Katsuki zu und sagt ihm die Wahrheit; dass er seine Macke von jemand anderem erhalten hat und ihn nicht getäuscht hat. Katsuki glaubt jedoch nicht an seine Geschichte und sagt zu Izuku, dass er fair und ehrlich verloren hat. Katsuki erklärt Izuku, dass er von nun an die Nummer Eins sein wird. All Might erscheint dann vor Katsuki und versucht, ihm Selbstvertrauen zu vermitteln, obwohl Katsuki als Antwort darauf mitteilt, dass er auch All Might übertreffen wird. All Might beschließt daher, Katsuki in Ruhe zu lassen, da er feststellt, dass der Lehrerberuf schwierig sein kann.

Währenddessen liest eine mysteriöse Person an einem unbekannten Ort eine Zeitung über All Might, der Lehrer wird. Der mysteriöse Person wirft dann die Frage auf, was passieren würde, wenn das "Symbol des Friedens" von Schurken ausgelöscht würde.


Charaktere in der Reihenfolge ihres Auftritts

Advertisement