My Hero Academia Wiki
Advertisement
My Hero Academia Wiki

Stöhnt ihr Muskeln! (うなれ筋肉?) ist die dritte Episode des My Hero Academia Anime.

Zusammenfassung

Izuku weint vor Freude, weil sein Traum von seinem Idol anerkannt wurde. All Might sagt Izuku, dass er es wert ist, seine Stärke zu erben, und schlägt vor, ihm seine Macke zu geben, was Izuku verwirrt. All Might sagt, dass seine Macke weitergegeben werden kann und hat Izuku als seinen Nachfolger ausgewählt. All Might sagt ihm, dass der Name seiner Macht "One For All" sei. Izuku fragt, warum All Might ihm seine Macke geben würde, worauf All Might antwortet, dass es ihm nichts ausmacht, ihn ihm zu geben, und weil er während des Angriffs des Schleim-Bösewichts auf Katsuki mehr als alle anderen sogenannten "Helden" glänzte. Nach der Erklärung von All Might zögert Izuku nicht, den Vorschlag anzunehmen.

All Might beginnt Izuku zu trainieren, damit sein Körper stark genug ist, um One For All zu erben. All Might lässt Izuku die Takoba Seaside Bay von ihrem Müll säubern, um Izukus Körper für die nächsten 10 Monate zu stärken, da die Aufnahmeprüfung der U.A. bis dahin beginnt und Izuku bis dahin ein würdiges Gefäß werden soll. All Might gibt Izuku einen intensiven Trainingsplan, dem er in den kommenden Monaten folgen soll. Während seines Trainings überarbeitet Izuku seinen Körper und All Might bemerkt, dass er den vereinbarten Zeitplan überschritten hat. All Might schimpft mit ihm, weil er befürchtet, dass es den gegenteiligen Effekt haben wird, den sie gesucht haben. Izuku antwortet, dass er so hart arbeitet, weil er bei U.A. und werde ein Held wie All Might. Dies gibt All Might einen kurzen Einblick in Izukus Leidenschaft für Heldentum.

Nach 10 Monaten intensiven Trainings ist jetzt der Tag der Aufnahmeprüfung der U.A.. Izuku hat die Takoba Seaside Bay von ihrem Müll befreit. Infolgedessen ist Izukus Körper jetzt raffinierter und muskulöser, was laut All Might nun ein würdiges Gefäß für One for All ist. All Might gibt Izuku ein Stück Haar zum Essen, sehr zu Izukus Verwirrung. All Might sagt, dass es egal ist, wie er seine DNA nimmt, aber da die Aufnahmeprüfung in wenigen Stunden beginnt, muss er sie sofort erben.

Izuku kommt in U.A. Oberschule pünktlich zur Aufnahmeprüfung. Als er die U.A. betreten will, stolpert Izuku, wird aber von der Macke eines Mädchens gerettet. Das Mädchen wünscht ihm viel Glück, was ihn sprachlos macht, schockiert, dass er es geschafft hat, mit einem Mädchen zu sprechen.

In UA erklärt Present Mic, wie die Aufnahmeprüfung funktioniert. Diese beginnt mit einem praktischen Test und anschließend mit einem schriftlichen Test, der besagt, dass ihr Ziel im praktischen Test darin besteht, so viele Bösewichte (die eigentlich Roboter sind) wie möglich zu besiegen, um einen möglichst hohen Highscore zu verdienen. Izuku kommt in seinem vorgesehenen Kampfzentrum zum praktischen Test der Aufnahmeprüfung der U.A. an. Izuku beschließt, alle Kraft, die durch All Mights Training gewonnen wurde, zu nutzen, um den praktischen Test zu bestehen.

Charaktere in der Reihenfolge ihres Auftritts

Advertisement