All For One (オール・フォー・ワン Ōru Fō Wan?) ist eine Macke, die von Tomura Shigaraki's Mentor mit dem selben Namen genutzt wird.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

All For One erlaubt es dem Anwender die Macken von anderen zu stehlen und/oder sie auf andere zu transferieren, was es zu einer der mächtigsten Macken macht, die es gibt.

Das Transferieren von Macken basiert auf Basis von Berührungen. Leute, denen ihre Macken gestohlen werden werden Mackenlos, was heißt dass sie jedliche Art von abnormalen körperlichen Veränderungen verlieren, sollten sie Mutanten sein. Gleichzeitig sind alle, die durch All For One eine Macke übertragen bekommen in der Lage, alle Attribute und Fähigkeiten der jeweiligen Macke zu manifestieren.

Es kommt seltener auch vor, dass sich eine Macke, die der Empfänger ehalten hat sich mit einer bestehenden Macke verbindet, was eine komplett neue erschafft, wie man bei One For All gesehen hat.


All For One kann dazu genutzt werden, mehrere Macken zu verbinden und desaströse Techniken dabei zu erschaffen, welche ansonsten nicht existieren könnten, wenn man nur eine Macke benutzt.[Einzelnachweis benötigt]

Der Besitzer von All For One deutete an, dass er sich wünscht, dass Tomura Shigaraki seine Macke übernehmen soll, was darauf hindeutet, dass das Übertragen von All For One zu einer anderen Person an sich möglich sein müsste.[Einzelnachweis benötigt]

Schwächen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt einige Limitationen bei dieser Macke - nicht alle, die eine Macke durch All For One erhalten sind auch in der Lage, die Belastung durch den Erhalt der Macke durchzustehen. Das bedeutet, dass sie zu willenlose Marionetten werden können, welche nicht mehr für sich selbst sprechen können.

Die Effektivität der Macke, die durch All For One gestohlen werden kann basiert darauf, wie ausgeprägt die Fähigkeiten des Anwenders von All For One sind. Er legte dar, dass er nicht Best Jeanists Fiber Master stehlen wollte, da es ihm zu viel Training abverlangt hätte, um die Macke vollständig meistern zu können, und dass er anstelle dessen bevorzugt, Macken mit schlichteren Fähigkeiten zu stehlen.[Einzelnachweis benötigt] Darum ist es möglich, dass Besitzer von One For All als natürliches Gegengewicht gegen All For Ones Fähigkeit fungieren können, die Fähigkeiten oder Macken anderer zu stehlen. Jedoch war es ihm möglich, seine eigene Limitation in der Vergangenheit zu überwinden im Kampf gegen vorherige Besitzer von One For All, aufgrund der Fülle von Macken, die er besitzt.

Nutzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Mensch der All For One besitzt nutzte seine Macke bereits vor über einem Jahrhundert, um die japanische Gesellschaft zu kontrollieren. Dabei nutzte er seine Macke, um Macken, die er nicht mehr Besitzen wollte anderen zu geben, im Gegenzug für Gefälligkeiten. Mit der Zeit gewann All For Ones Besitzer eine gewaltige Anhängerschaft von loyalen Untergebenen, die ihm jeden Wunsch von den Lippen abgelesen haben.

Später nutzte dieser Mann die Kraft von All For One um willenlose, künstlich hergestellte Monster zu erschaffen, bekannt als "Nomu", welche Tomura dabei halfen die Liga der Bösen dabei zu unterstützen, ihre Ziele zu erreichen. Sogar nach seiner Verhaftung werden Nomus mit Zugriff auf verschiedene Macken weiterhin auf unerklärliche Weise hergestellt, und seine Rolle in der gesamten Prozedur, sofern er überhaupt eine darin hat, ist im Moment nicht bekannt.

Im Kampf nutzt All For Ones Besitzer vorzugsweise das Kombinieren mehrerer verschiedener Macken, die er zeit Lebens gesammelt hat, um ihre Kraft und Effektivität zu maximieren, oftmals hin zu absolut katastrophalen Leveln. Da dieser Mensch kein Problem hat, andere zu töten, hält er sich in Kämpfen kein Stück zurück, und verschont auch hilflose Menschen nicht, die ihm als willkommene Ablenkung dienen, welche er zu seinem Vorteil ausnutzt.

Es wurde von All Might angedeutet, dass All For One dazu genutzt wurde eine Macke zu stehlen, welche die Alterung verhindert, was potenziell auch der Grund dafür ist, dass ihr Besitzer noch bis zum heutigen Tag am Leben ist.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • All For One's Name ist eine Inversion von One For All's Namen, was auch die Kontraste der Macken widerspiegelt.
  • Der Name All For One leitet sich zudem vom Grundsatz "All Quirks For One Person" (Alle Macken Für Eine Person) ab.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Navigation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Macken
Emitter-Art Air PropulsionAir WalkAll For OneAnimal VoiceAnziehung kleiner ObjekteAufnahme und -abgabeBezauberungBlack HoleBlood ManipulationBlutgerinnselBoomerangCemedineCompressCopycatConfessionZerfallDoubleErdströmungEis und FeuerElektrisierungExplosionFasermeisterForcible Quirk ActivationForesightFeuerspuckenGehirnwäscheHell FlameHolzHomingHydrokinesisImpact RecoilInfrared RayKloneLarcenyLeaf ManipulationLöschenMagnetismNabellaserOne For AllOverhaulParalyzationPoltergeistReinforceSchlafgasSchöpfungSearchShakeSizeSloshedSoftnessSomnambulistSolid AirStimmeSäureTelepathieTransmissionTwin ImpactWater CreationWeldWellenbewegungZero GravityZementZuckerrauschZurückspulen
Transformation-Art BladeBonespearCollapsibleCrystallizationDark ShadowDragon FormFoldabodyGigantifikationHypertrophyLarge FistsManifestMeatballMuskel-ZuwachsMusculoskeletal CoilingPermeationPliabodyRasiermesserRecoveryReplikat-ArmeRivetSchuppenSpeerartige KnochenStahlTool ArmsTooth BladeTransformVerhärtungWarp GateZungennetz
Mutant-Art Earphone JackEngineFat AbsorptionEssenFour ArmsFroschGatlingGrimmige SchwingenHair ExtensionHigh SpecJetKleberLongevityOrcinusPop OffPterodactylRankenSchlamm-FormSchlangenhaarSchock-AbsorbierungSchweifSuper RegenerationTapeUnsichtbarkeitZoom
Nicht-Original BoundOptic BlasterSlidingSpikesSwordQueen Bee
Verwandte Artikel MackenListe der Hintergrund-MackenLeuchtendes BabyMacken-HeiratMackenlos
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.