Dieser Artikel behandelt den Charakter „All For One“. Meintest du die gleichnamige Episode oder die gleichnamige Macke?

All For One (オール・フォー・ワン Ōru Fō Wan?) ist neben seinem Schüler Tomura Shigaraki einer der Hauptantagonisten von My Hero Academia und früherer Anführer der Liga der Bösen.

Sein wahrer Name lautet Shigaraki ( () () (らき) Shigaraki?).

Zur Zeit befindet er sich in Polizeigewahrsam und ist im Tartarus inhaftiert.

Aussehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

All For One im Manga

Nachdem All For One von All Might vor einigen Jahren tödlich verletzt wurde, ist das Gesicht von All For One voller Narben, die sich von seiner Unterlippe über seinen gesamten Kopf bis hin zu seinem Nacken erstrecken. Er hat daher keine sichtbare Nase, Ohren, Haare und Augen. Jedoch kann man seine Augen erahnen, da sie ganz leicht zu sehen sind. Er kann allerdings nichts sehen, aber „sieht“ durch das Verwenden einer Infrarot-Sicht-Maske und durch das Wahrnehmen von Schwingungen in der Umgebung. Er hat einige Schläuche, die aus seinem Hals herauskommen, die ihm vermutlich beim Atmen helfen.

In Rückblenden sieht er wie ein gewöhnlich aussehender Mann mit kurzem Haar aus. Jedoch wird sein Gesicht dort nicht gezeigt. Im Verlauf des Mangas wird er als Mann mit imposanten Zügen gezeigt, obwohl man seine Augen immer noch nicht erkennen kann. In anderen Rückblenden ist sein Gesicht nicht zu erkennen, aber man kann einige brisante Merkmale erkennen: Er hat helle Augen und ein grausames Grinsen.

Er hat in allen seinen bisherigen Auftritten einen schwarzen Anzug getragen.

Wenn All For One sein geheimes Versteckt verlässt, trägt er eine dunkelblaue Gasmaske mit eckigen Schläuchen daran, die ungefähr so breit wie ein gewöhnlicher Kragen sind und ihm beim Atmen helfen.

Persönlichkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

All For One ist größenwahnsinnig und ein Psychopath. All For Ones Bruder gewährte Izuku Midoriya in einem Traum Einblicke in seine Persönlichkeit. All For One benutze seine Kraft, um Menschen zu helfen, jedoch geschah dies mit Hintergedanken und er bat im Austausch für seine Hilfe um die Hilfe jener, denen er geholfen hatte. Diejenigen, die sich widersetzten, wurden von ihm ausgelöscht. All For One war sich den Feindseligkeiten von mackenlosen Menschen und Menschen mit Macken bewusst. Er begann all diese Verbrechen unter dem Vorwand, dass er diese Welt wieder in Ordnung bringen wird. All For One sorgte und kümmerte sich um seinen Bruder, aber behandelte ihn herablassend. Er glaubte außerdem, dass man ohne Macht, seine Ideale und Ziele nicht erreichen kann. Außerdem glaubt er nicht an Moral oder Gerechtigkeit und behauptet, dass es diese nicht gibt.

All For One ist seine Macht und sein Status sehr wichtig. Als All Might ihm dies wegnahm, verachtete er All Might.

All For One ist sehr ruhig und herablassend gegenüber anderen, was er wahrscheinlich aufgrund seines Selbstvertrauens und seiner immensen Macht ist. Selbst wenn er zu verlieren scheint, behält er diese Charakterzüge.[1] Er lässt auch lieber kraftvolle Taten für sich sprechen als emotionale Worte.

All For One glaubt an Tomura

All For One ist fest davon überzeugt, dass Tomura Shigaraki die idealen Voraussetzungen hat, um seine Ideale zu übernehmen und sein Erbe fortzusetzen. Er ist sich jedoch bewusst, dass Tomura noch sehr unreif ist und versucht ihn als Bösewicht wachsen zu lassen. Er spricht stets freundlich zu ihm, was eher untypisch ist, und ermutigt ihn weiterzumachen, wenn er Fehlschläge erleidet.

All For One ist außerdem ziemlich ungeduldig, da er die Profihelden und die Polizei, die die Liga der Bösen angegriffen haben, so schnell wie möglich loswerden wollte. Es ist jedoch möglich, dass sein Körper nur begrenzt belastbar ist und er die Liga der Bösen beschützen wollte, bevor er diese Grenze erreicht.

All For One ist total besessen von seinen Kräften und erzählte, dass er nicht widerstehen kann, sich eine Macke anzueignen, wenn sie sein Interesse weckt. Er sammelt sie ähnlich wie ein Hamster, obwohl er sie wahrscheinlich gar nicht braucht. Er genießt es seine gestohlenen Macken zu kombinieren und mit ihnen anzugreifen. Er ist sich bewusst, dass er sehr mächtig ist, aber er möchte sich trotzdem immer mehr Macken aneignen.

Trotz seiner Macht und Autorität ist All For One respektvoll zu seinen Untergebenen und bevormundet sie in der Regel nicht, wobei er das eventuell nur tut, um seinen Status zu sichern.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Macken und Fähigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Macken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

All For One (オール・フォー・ワン Ōru Fō Wan?):

Statistiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kraft
 
?/5 ?
Tempo
 
?/5 ?
Technik
 
?/5 ?
Intelligenz
 
6/5 S
Kooperation
 
?/5 ?
All For Ones Statistiken basierend auf dem offiziellen Charakterbuch

Kraft
 
6/6 S+
Tempo
 
6/6 S+
Technik
 
6/6 S+
Intelligenz
 
6/6 S+
Boshaftigkeit
 
6/6 S+
All For Ones Statistiken basierend auf dem offiziellen Charakterbuch

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.